Geduld

Ein Bild vom Altar in unserer Christuskirche. 

Jetzt werden es schon bald zwei Wochen, dass keine Gottesdienste mehr stattfinden dürfen.

Im Moment ist Geduld gefragt. Das ist besonders schwer, wenn man noch nicht weiß, wann die Einschränkungen wieder aufgehoben werden.

Geduld ist in der Bibel ein großes Thema. Immer wieder rufen Menschen ungeduldig Gott um Hilfe an.

Der Apostel Paulus schreibt im Römerbrief:

Quelle des Lebens

"Bei DIR ist die Quelle des Lebens und in Deinem Lichte sehen wir das Licht."

So betet es der Psalmbeter in Psalm 36. Er fleht aus großer äußerer Bedrängnis zu Gott.

Aber während er mit Gott spricht, kommt eine große Zuversicht, ein tiefes Vertrauen in ihm auf.

In Zeiten der Bedrängnis ist es gut, zur Quelle des Lebens zu gehen, zur Quelle des Lichts, zu unserem Schöpfer selbst.

Ein Bild am Wegesrand von den letzten Tagen spiegelt für mich das Licht und die Quelle der Schöpfung, unseren Schöpfer selbst.

Ruhe im Sturm

Liebe Gemeindeglieder,

Im Augenblick leben wir in stürmischen Zeiten. Vieles, was uns selbstverständlich erschien, ist in Frage gestellt. Gewohnte Lebensrhythmen sind durcheinander geraten.

Viele Menschen sind gerade besonders gefordert, um für andere zusorgen. Andere dagegen sind plötzlich mit einer ungewollten Auszeit konfrontiert, weil ihr Arbeitsplatz gesperrt ist.

Sturm oder Stille: mit beidem ist nicht so leicht umzugehen. Beides kann Angst machen.

Stille allein kann bedrohlich sein und innere Unruhe bewirken. Sorgen beginnen sich im Kreis zu drehen.

Nicht abgesagt

Nicht alles ist abgesagt..... Gott sei Dank.

Unsere Veranstaltungen in der Kirchengemeinde mussten leider bis auf weiteres abgesagt werden,

aber Sie können mich als Pfarrer jederzeit telefonisch erreichen unter 09942/1204.

Unsere Christuskirche in Viechtach ist tagsüber für ein stilles Gebet geöffnet.

Im Fernsehen, Radio und Internet gibt es viele sehr gute Angebote von Gottesdiensten, z.B.

Frohe Weihnachten 2019 !

Herzliche Einladung zur Christvesper mit Krippenspiel  "Frieden auf  Erden" in Viechtach Heiligabend um 17 Uhr !

 

Altar am Sonntag Rogate

 

Am Sonntag Rogate, 26.Mai,  ( Betet !)  stand  die Bedeutung des Gesprächs mit Gott für uns Christen im Mittelpunkt.

Seiten

Subscribe to Homepage der Evangelisch-Lutherischen [br] Kirchengemeinde Viechtach RSS